Unterbauten

Mit dem WSM Wasserbettsockel bauen Sie Ihrem Wasserbett ein stabiles Fundament. Der sichtbare Rahmen des Sockels, der aus vier Sockelblenden besteht, wird mit Hilfe von vier Aluminiumeckverbindungen zusammengesetzt. Es entsteht ein sicheres Grundgerüst für Ihr Wasserbett.

Durch Steck-Sockelkreuz, die innerhalb des Sockelrahmens verteilt werden, wird das Gewicht der Wasserkerne optimal verteilt. Die Bodenplatte des Sockels besteht aus vier einzelnen handlichen Elementen mit einer sauberen Abschlusskante in schwarz.

Um die Bodenplatten besser ausrichten zu können und ein Verrutschen zu verhindern, kann jede Platte mit Hilfe von Holzdübeln im Rahmen fixiert werden. Der Sockel lässt sich somit schnell und mit wenigen leichten Handgriffen aufbauen und bietet gleichzeitig eine hervorragende Stabilität.

Individualität wird bei WSM groß geschrieben. Sie können Ihr Bett daher auch mit dem WSM Schubkastensockel oder WSM Splittumrandung ausstatten. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten.

Zeigt alle 4 Ergebnisse